UNSERE PRODUKTION

Seit 100 Jahren produziert Hanwag am Firmensitz in Vierkirchen in der Nähe von München Berg- und Trekkingschuhe von höchster Qualität in detaillierter Feinarbeit. Als Hans Wagner 1921 in dem kleinen bayerischen Ort begann, Schuhe und Stiefel unter dem Markennamen Hanwag herzustellen, war klar, dass die Produktion direkt vor Ort und in den eigenen Hallen stattfinden wird. Eine Entscheidung, die bis heute Gültigkeit hat. Und die in Zeiten, in denen viele Unternehmen ihre Produktion in weit entfernte Länder auslagern, keine Selbstverständlichkeit darstellt.

Heute fertigen wir im bayerischen Vierkirchen, genau wie am firmeneigenen Produktionsstandort in Ungarn und bei unserem jahrzehntelangen Exklusiv-Produzenten in Kroatien. Ausnahmslos nach zwei handwerklich sehr anspruchsvollen Techniken: der gezwickten und der zwiegenähten Machart. Das macht alle unsere Schuhe robust, langlebig und vor allem wiederbesohlbar.

Durch diesen bewussten Weg ist es uns möglich, das über Jahrzehnte erworbene Knowhow und exklusive Fertigkeiten weiterzugeben. Doch nicht nur das: Dank der direkten Nähe zu unseren Mitarbeitern können wir Prozesse effizienter steuern und Transportwege verkürzen. Das ist unsere nachhaltige Verantwortung.