BACK FOR GOOD

ROTPUNKT LOW GTX

Der Rotpunkt Low GTX feiert sein Comeback. Anfang der 1980er Jahre gehörten wir zu den Ersten, die Sportkletterschuhe auf den Markt brachten. Inspiriert vom Spirit und den legendären Designs dieser Ära punktet der Rotpunkt Low GTX mit Heritage-Vibes und funktionellen Details. Bereits früher einmal in der Kollektion, ist das beliebte Modell nun in einer neuen Version zurück. BACK FOR GOOD!

Der Hanwag Rotpunkt Low GTX vereint Outdoor-Funktion mit einem topaktuellen Retro-Style, der auch in den Straßen von Berlin, Mailand oder New York funktioniert. Mit seinem robusten und langlebigen Obermaterial aus hochwertigem Spaltleder in Kombination mit Cordura, der leichten und griffigen Vibram® Laufsohle und der wasserdichten und atmungsaktiven GORE-TEX Membran ist er für beides bestens geeignet.

Ocker/Yellow

Kaufen

Brown/Violet

Kaufen

Pistacchio/Graphite

Kaufen

DIE STORY

Alle unserer Rotpunkt-Modelle sind nach dem Rotpunkt-Kletterstil benannt, den der Nürnberger Pionier Kurt Albert erfunden hat. Der Ausnahmekletterer begann, frei kletterbare Routen mit einem roten Punkt zu markieren. „Eine vogelwilde Szene war das damals“, sagt Sepp Gschwendtner - HANWAG-Freund und ebenfalls ein deutscher Spitzenkletterer - in einem Interview mit Blick auf das Klettern in den 1970er und 1980er Jahren.

 

POP-UP STORE MÜNCHEN

Vom 27. Mai bis zum 8. Juni kannst du den Rotpunkt Low GTX auch in unserem Pop-Up Store in München entdecken.